BUND Hochrhein

Klimawandel – Fakten – Lösungsansätze und lokale Auswirkungen

Veranstaltungsprogramm „Klimawandel – Fakten – Lösungsansätze und lokale Auswirkungen“ „ 2020

In 2020 wird der BUND Hochrhein eine Veranstaltungsreihe zum Thema „Klimawandel – Fakten – Lösungsansätze und lokale Auswirkungen“ anbieten.

Was erwartet uns in Zukunft – wie wird unsere Natur, Landschaft und Umwelt in naher Zukunft aussehen? Dies sind die Fragen welche den BUND Hochrhein in dem diesjährigen Veranstaltungsprogramm „Klimawandel – Fakten – Lösungsansätze und lokale Auswirkungen“ des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) am Hochrhein beschäftigen. In diesem Veranstaltungsprogramm werden die Auswirkungen des Klimawandels vor Ort in den Landkreisen Lörrach und Waldshut in den Mittelpunkt gestellt.

Dazu finden wöchentlich Veranstaltungen statt. Es geht darum die merk- und erwartbaren Veränderungen in der näheren Umwelt aufzuzeigen, etwa in Lokalklima, der Wasserführung und der Artenzusammensetzung der Lebensräume und auch welche Konsequenzen das für Land- und Forstwirtschaft sowie den Naturschutz hat. Dazu hat der BUND Hochrhein wieder ein abwechslungsreiches erstellt. Es geht darum raus zu gehen – vor Ort anzuschauen, was sich erkunden lässt, Fragen zu stellen, und regionale Klimaschutzprojekte zu entdecken.

Eingeladen sind alle - manche Veranstaltungen sind auch für Kinder und Jugendliche interessant und eignen sich für Familien.

Wir bieten die Veranstaltungen für Sie kostenfrei an. Der BUND freut sich jedoch über eine Spende. Bei wenigen Veranstaltungen wird ein Unkostenbeitrag erhoben oder ist eine Voranmeldung erforderlich. Dies ist im Veranstaltungstext vermerkt.

Denken Sie daran, mit festen Schuhen, Proviant und dem Wetter entsprechend ausgerüstet teilzunehmen. Die Veranstaltungen dauern, wenn nicht anders vermerkt, drei bis vier Stunden. Bei Fragen wenden Sie sich Dienstags-Donnerstags an den BUND unter 07623-62870 oder per Mail bund.hochrhein(at)bund.net.

Melden Sie sich an wenn Sie teilnehmen werden - bitte bis zum jeweiligen Vortag 12 Uhr unter bund.hochrhein(at)bund.net oder unter 07623-62870 auf dem Anrufbeantworter – so dass wir eine vorläufige Teilnehmerliste haben.

Beachten Sie die allgemeinen Regeln, welche laut Verordnungen zur Corona Pandemie in Baden-Württemberg gelten. Bitte nehmen sie nur teil wenn Sie gesund sind. Bringen  Sie ihre persönliche Schutzaustattung (Masken,…) mit.

 

Unsere Geldgeber für das Veranstaltungsprogramm „Klimawandel – Fakten – Lösungsansätze und lokale Auswirkungen“ sind:

 

 

Hier geht es zum aktuellen Erlebnisprogramm Flyer

Stoll-Vita-Stiftung

EWS

Volksbank Schopfheim-Maulburg

BUND Hochrhein

Kontakt

Ulrich Faigle


Hebelstrasse 28a 79618 Rheinfelden E-Mail schreiben Tel.: 07623/62870

BUND-Bestellkorb