BUND Hochrhein

Entdecken, Erforschen, Erleben

Kindergruppen am Hochrhein

BUND Kindergruppen

Lörrach


Röttler Füchse

» Montag alle 14 Tage
» 14 bis 16 Uhr

► Infos

Bad Bellingen-Schliengen

Kindergruppe

» 2. Freitag im Monat
» 15 bis 17:30 Uhr

► Infos

Waldshut-Tiengen


BUND Spechte

» Freitag alle 14 Tage
» 15:30 bis 17 Uhr

► Infos

Kooperationen

JUNA Regio Rheinfelden - Ein Angebot von Pro Natura und BUND in Rheinfelden

Naturbegeisterte Frauen aus den beiden Rheinfelden und Möhlin haben sich zusammengeschlossen und präsentieren ein tolles Angebot zu den Themen Natur- und Umweltschutz für Kinder und Jugendliche im Alter von 7 -12 Jahren.

Die Anlässe finden jeweils Samstagnachmittags statt, alternierend in den beiden Rheinfelden (CH und D) und Möhlin.

  • Das Jahresprogramm findest Du mit einem Click auf dem Bild links.
  • Nach der Anmeldung mailen wir Dir den genauen Treffpunkt.
  • Wir möchten Elterntaxis vermeiden und werden daher bevorzugt ÖV-Haltestellen als Treffpunkte nutzen.
  • Unsere Angebote dauern in der Regel 2 bis 2 1/2 Stunden.

Das Angebot wird von der Hochrheinkommision, Pro Natur Aargau, BUND Rheinfelden und Natur- und Vogelschutz Rheinfelden gefördert.

Kontakt:

Béa Bieber, Leitung
jugendgruppe.regiorheinfelden(at)pronatura.ch
Tel.: +41 (0) 79 351 15 59
Website

BUNDjugend

 

In der BUNDjugend engagieren sich klima-, umwelt- und naturschutzinteressierte junge Menschen unter 27 gemeinsam in Gruppen, Aktionen, Projekten und Seminaren für eine sozial und ökologisch gerechte Welt.

Weitere Infos zur BUNDjugend Baden-Württemberg findest du hier.

Weitere Kinderangebote in der Region

Alle Beiträge auf- oder zuklappen
Naturfreunde Lörrach

Einmal im Monat jeweils samstags trifft sich die Kindergruppe. Programm und genaues Datum werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Leitung: Roswitha Kerres-Speck, 01765-14 06 661 oder r.kerres(at)t-online.de

Philomobil
NAJU Lörrach

Die NAJU Lörrach bietet 3 verschiedene Gruppen:

Die Naturkinder (4-6 Jahre), die Naturkids (7-12 Jahre) und die Grünspechte (unter 14 Jahre mit Begleitung)

Weitere Infos auf der Website NABU Lörrach

Klimenz-Erlebbare Umweltbildung

Der Verein Klimenz-Erlebbare Umweltbildung macht spielerisch, erlebbare, nachhaltige Umweltbildung und setzt sie mit Exkursionen, Workshops und Vorträgen im Landkreis Waldshut um.

NaturTipper-Tipps für Kinder

 (Eva Schüssler, BUND Hemsbach-Laudenbach)

Hier befindet sich alles rund um Spiel und Spaß für Kinder (und Eltern) draußen in der Natur.

Auf dieser Seite erwartet Euch ein vielseitiges Angebot an liebevoll zusammengestellten, naturpädagogischen Spielen, Tipps und Ideen, was man in den jeweiligen Monaten draußen entdecken kann. Viel Spaß!

zu den NaturTipper-Tipps

Ein Angebot des BUND Kreisverbandes Stuttgart

Die BUND Kindergruppen-Rundbriefe

Bastelbeispiel aus dem Rundbrief  (Birgit Eschenlohr)

Alles was man als Kindergruppenleiter*in wissen muss steht in den Kindergruppen-Rundbriefen. Zum Beispiel: Wie war das letzte Naturbotschafter-Treffen oder Wann und wo finden die nächsten Fortbildungen statt?

Außerdem können Sie sich die Beilagenhefte zu vielen spannenden Themen zusätzlich herunterladen. Sie enthalten Hintergrundinfos und viele praktische Tipps und Spielideen für die Kindergruppen-Arbeit.   

Die Rundbriefe können Sie auch direkt bei Birgit Eschenlohr abonnieren.

Weitere Infos

Ein Angebot des BUND Landesverbandes Baden-Württemberg

 

 

 

Naturtagebuch - der Wettbewerb für Kinder

Kleine Forscher und Forscherinnen gesucht!

Such dir ein Stück Natur: Das kann ein Baum im Garten, deine eingesäten Bohnen im Blumenkasten, der Tümpel im Wald, oder eine ganze Hecke sein. Entdecke und erforsche dein Stück Natur und halte es in deinem Naturtagebuch fest. Dabei ist es egal wie du das machst, du kannst schreiben, malen, fotografieren, basteln und/oder Fundstücke einkleben! Wenn du fertig bist sende dein Naturtagebuch bis zum 31.Oktober ein und gewinne tolle Sachpreise (jeder der Teilnehmer bekommt einen Preis).

Teilnehmen können alle Kinder zwischen 8 und 12 Jahren: alleine, mit Freunden oder mit der Schulklasse. Du kannst jederzeit anfangen, aber Einsendeschluss ist der 31. Oktober jeden Jahres. Das Naturtagebuch bekommt ihr natürlich auch wieder, deshalb Rückporto beilegen nicht vergessen! Weitere Infos, Anregungen und Tipps, sowie Einsendeadressen findest du unter www.naturtagebuch.de oder im Manfred Mistkäfer Magazin.

Euer Manfred Mistkäfer 

BUND-Bestellkorb