BUND Hochrhein

Biotop Samlischbuck

Exkursion | Erlebnisprogramm

Sechs km von Waldshut entfernt, zwischen Bannholz/Remetschwiel und Waldkirch liegt auf einer flachen Kuppe des oberen Muschelkalk in 765 m Höhe nahe der B 500 das Naturschutzgebiet Samlischbuck.

Das NSG umfaßt eine Fläche von 2,5 ha, zentral befindet sich ein artenreicher Halbtrockenrasen umgeben von einem Saum verschiedener Feldgehölze und Nadelwald. Der Samlischbuck ist allgemein bekannt wegen seiner Orchideen, den Silberdisteln und dem Deutschen Enzian. Die Artenliste weist mehr als 200 verschiedene Blütenpflanzen und Laubbäume auf. Die Bewirtschaftung der Wiesen erfolgt seit 25 Jahren durch die BUND Ortsgruppe Waldshut-Tiengen.

Mehr Informationen

Busverbindung Waldshut - Bannholz Linie 7322
Hinfahrt: Abfahrt Waldshut Busbahnhof 9.34 Uhr Ausstieg Bannholz Gupfenstr. 9.52 Uhr, Fußweg 10 MInuten über den Gupfen zum Samlischbuck
Rückfahrt: Abfahrt Bannholz Ort!!! ( nicht Gupfenstr)  13.02 Uhr dann stündlich immer 00.02 nach der vollen Stunde

Häusern - Bannholz Linie 7322
Hinfahrt: Abfahrt Häusern Rathaus 8.42 Uhr oder 9.42 Uhr Ausstieg Bannholz Ort 9.02 bzw. 10.02 Fußweg 12 MInuten über den Gupfen
Rückfahrt: Abfahrt Bannholz  Gupfenstr  12.52 Uhr, dann stündlich immer 00.52 nach der vollen Stunde

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

14. September 2024

Enddatum:

14. September 2024

Uhrzeit:

10 Uhr

Ort:

Samlischbuck

Veranstalter:

BUND OV Waldshut-Tiengen.

BUND-Bestellkorb