BUND Hochrhein

Vom 13. August bis 4. September 2022 findet die Südtour des Anti-Atom-Radtours von .ausgestrahlt statt: von Kahl/Main nach Freiburg in 20 Tagesetappen und über etwa 1.120 Kilometer

Per Fahrrad geht es zum letzten noch laufenden AKW in Baden-Württemberg, bereits abgeschalteten Reaktoren, den verhinderten Kraftwerken Kaiseraugst und Wyhl, noch laufenden AKW in der Schweiz, Deponien für strahlende Abfälle, potenziellen Standorten für ein geologisches Tiefenlager, Firmensitzen der Atomindustrie und vorbei an Fessenheim zur Abschlussfeier nach Freiburg.

Man muss nicht die ganze Tour mitfahren, man kann auch einzelne oder mehrere Etappen dabei sein. Übernachtet wird in Turnhallen oder Seminarhäusern, wer will, kann auch zelten, die Tagesetappen sind auch für ungeübte Radfahrende gut zu schaffen. Antworten auf Fragen, den Streckenplan und nützliche Infos findet ihr hier:

30.08. : Abschnitt Brugg (CH) nach Bad Säckingen
Die Tour führt vorbei an den Altreaktoren in Beznau, am Zwischenlager in Würenlingen und am Reaktor in Leibstadt.
Den Abschnitt von Dogern bis Wallbach organisiert der BUND. In der Mittagspause von 13-15 Uhr auf dem Eulenhof in Dogern werden Leute aus dem Widerstand gegen das AKW Leibstadt Ende 70er-/Anfang 80er-Jahre dabei sein. Alle sind herzlich eingeladen! In Laufenburg wird es einen kurzen Trinkstop in der Codman-Anlage geben und dann in Bad Säckingen einen kurzen Stop am Münsterplatz und Weiterfahrt zur Übernachtung in der Flößerhalle in Wallbach mit Musik am Abend.
Zeigen wir zusammen mit unseren Schweizer Kolleg*innen, dass wir auch den Ausstieg in der Schweiz fordern, um unser großes Risiko durch die Uralt-Atom-Reaktoren in Grenznähe zu minimieren. Durch Mitradeln, mit Anti-Atom-Fahnen, -Bannern, -Aufklebern entlang der Strecke ...

31.08. Abschnitt Wallbach nach Basel, über Kaiseraugst
Die Tour führt über Schwörstadt, ein damals möglicher AKW-Standort und Kaiseraugst, der auch mit BUND-Leuten aus der Region verhindert wurde. Dort ist Mittagspause und ein kleines Programm mit ehemaligen Widerständler*innen. Zum Abschluss des Tages geht es noch in den Rhein unter dem Motto „Ausbaden - was uns die früheren Generationen durch die Atomenergie eingebrockt haben“.

1.09. Abschnitt Basel (CH) bis Fessenheim (F)

2.09. Abschnitt Fessenheim (F) bis Wyhl

3.09. Abschnitt Wyhl bis Freiburg mit Abschaltfest

Hier sind weitere Infos zum Anti-Atom-Radtour

BUND-Bestellkorb